SPAM

 

Warum landen Volkslehrer E-Mails überhaupt im Spam-Ordner?

Je nachdem, wie aggressiv der Nachrichtenfilter bei Deinem E-Mail Dienstleister wie GMX, Google, Web.de etc eingestellt ist, ist es möglich, daß meine Nachrichten aus Deinem Posteingang verschwinden … und sie im Spam-Ordner auf Quarantäne gesetzt werden. Dein Anbieter denkt nämlich, daß ich eine nervige Werbe-Mail an Dich verschickt habe, die Du gar nicht willst - also setzt er mich auf eine sogenannte “Blacklist“.
Der technische Grund ist der, daß ich mir den Mail-Server des Email-Dienstes, den ich verwende, mit anderen Kunden teilen muß. Das bemerkt Google, GMX &Co und stufen meine Nachricht dann als unseriös und verdächtig ein … doof! :(

Die Lösung heißt: “Whitelisting“ !

Wieder so ein komisches Wort!
Jeder große E-Mail Dienstleister bietet einen Weg an, wie Du die Einstufung eines Absenders von ‘dubios’ auf ‘vertrauenswürdig‘ stellen kannst. Indem Du ihn auf Deine persönliche Liste vertrauenswürdiger Menschen, der sogenannten “Whitelist“ setzt - und das möchtest Du mit mir auch machen! ;)

Und so wirds gemacht:

Leider variiert das Verfahren je nach Dienstleister.
Hier sind z.B. Verlinkungen zu einige Anleitungen aufgelistet - sollte Deine fehlen, schreib mir eine kurze Nachricht. Ich werde mich dann bemühen, auch dafür eine Anleitung bereitzustellen.